Dance. State of Reality

"Dance. State of Reality" ist eine Tanzintervention im öffentlichen Raum. Durch den Flash Mob Charakter weckt die Intervention die Aufmerksamkeit für die Poesie des Alltages, des Daseins und des Tanzes. Sie ist eine Einladung, den Alltag zu entschleunigen. Das „Hier & Jetzt“ wird durch unterschwellige Veränderungen von Raum und Zeit offensichtlicher gemacht wird. Eine Sensibilisierung für das Sehen und Gesehenwerden durch Körper, Kommunikation und feine Berührung.

 

"Wagner Moreira bezieht in seine Performance den öffentlichen Raum, die Sichtweisen und Möglichkeiten, die sich durch dessen Nutzung eröffnen, in einer beeindruckenden Art und Weise ein. Keine der Aufführungen gleicht vollständig der anderen."

 

Dance. State of Reality passiert an verschiedenen Orten der Stadt. Mindestens 25 Akteuren mit unterschiedlichen Tanzerfahrungen und Tanzrichtungen ermöglichen durch eine sensible Art, ein miteinander Sein von Künstlern und Zuschauern, ein zusammen feiern und tanzen.

 

Teilnehmen können/sollen/dürfen alle, die Lust haben in der Öffentlichkeit zu sein, gesehen zu werden, die Lust an Bewegung haben, am spielen und miteinander zu sein.

 

Ganz wichtig ist: Jeder kann mitmachen, keiner muss Tanzerfahrung haben.

 

Der vorbereitende Workshop findet statt: Samstag, 02.09. ab 14.30h und den Sonntag, 03.09. von 10-14h bei Rebeltanz am Germania Campus

 

Anmeldungen nehmen wir weiterhin gerne entgegen unter: info@tanzwerk-muenster.de

Weitere Details findet Ihr unter folgendem Link: http://wlmoreira.wordpress.com


IMPRESSIONEN