VORSTAND


1. Vorsitzende - Rosa Nicoletta Gikas

Reiseverkehrskauffrau, langjährige Führungskraft bei einer Fluggesellschaft - jetzt mit

Leidenschaft Reiseberaterin für individuelle Urlaube

Ausbildung in integrativer Tanzpädagogik

Seit 2000 aktives Mitglied der Rebel Dance Company in Münster und seit Jahresbeginn 

aktiv als Tanzlehrerin im kreativen Tanz für Erwachsene

 


2. Vorsitzende - Carolin Schumacher

Leidenschaftliche Hobbytänzerin

Basisausbildung Tanzpädagogik bei Ruth und Uli Trautmann, Tanzraum Münster

Trainer C, Westfälischer Turnerbund, Gymnastik/Rhythmus/Tanz

ausgebildete Redakteurin, Marketing-Expertin

 

 


2. Vorsitzender - Jörg Steinmüller

Bauleiter im kommunalen Gebäudemanagement.
Langjährige Unterrichtstätigkeit im Bereich Gesundheitspflege und Bewegungskunst.
Seit 2016 tänzerisch in verschiedenen Projekten aktiv.


Schatzmeisterin - Renate Rittmeyer-Müller

Geschäftsführerin in der Metallindustrie

Aktives Mitglied der Rebel Dance Company von 1974 - 1983

Vorstandsvorsitzende der Tanzkultur Münster e.V. Rebel Dance Company seit 1987

 

 

 

 

 


Schriftführerin - Cora Georgi

Beruf:

Sozialarbeiterin, Coaching und Beratung, Kinesiologin

Ausbildung: Bachelor Soziale Arbeit, Master in Kultur, Medien und Ästhetik,

Ausbildung in Essentieller Psychologie

Tanzbezug:

Tänzerin, Dozentin für inklusives Tanztheater an der Fh Münster,

Kurse in freiem Tanzen und  Körperwahrnehmung

www.cora-georgi.de


DER BEIRAT


Uta Ramme

Selbständige Beraterin und Coach für Führungskräfte- und Unternehmensentwicklung

Berufsvorausbildung zur Bühnentänzerin,

verschiedene Engagements bei den Städtischen Bühnen Münster (u.a. JFK-Musical ),

jahrelanges Mitglied der Rebel Dance Company und der Company ‚Zounies‘,

begeisterte Salsatänzerin

www.fairwandler.de

 


Günther Rebel

Tänzer - Pädagoge - Choreograph - Coach

-1. Vorsitzender des Deutschen Berufsverbandes für Tanzpädagogik e.V.

-Mitglied im Welttanzverband CID – UNESCO

-1959 – 1963Bühnentanzausbildung und Tanzpädagogik an der Folkwangschule Essen

-Seit 1963 Solotänzer, Trainingsleiter und Choreograph

Staatstheater Oldenburg; Städt. Bühnen Essen; Folkwang Ballett; Städt. Bühnen Lübeck

-1971 Ballettdirektor an den Städt. Bühnen Münster

-Seit 1973 Dozent an der Fachhochschule Münster, Fachbereich Sozialwesen, Lehrgebiet: Ästhetik und Kommunikation;

-Leiter der Rebel Dance Company und künstlerischer Berater der Ballettschule Rebeltanz

-Gastspiele als Tänzer/Pantomime: Berlin, Bonn, Rostock, Basel, Stockholm, Paris, Moskau, Gent, Brüssel, Wien, Hamburg, Leipzig

-Choreographien für: ARD-Wunschkonzert; ZDF-Sportstudio; WDR; RTL; ver­schiedene Bühnen wie Münster; Lübeck; John Cranko-Schule Stuttgart; Großveranstaltungen wie z.B. Kirchentage und die Eröffnungsveranstaltung Deutsches Turnfest 1990; National­feiertag Österreich (1996); Choreographie f. Welt-Aids-Tag in der Paulskirche Frankfurt (1997) u.a.

-Pädagogik: Internationale Workshops für Jazz Dance, Tanzkomposition, Tanztheater

-Coach: Trainer für Persönlichkeitsentwicklung für verschiedene Firmen und Verbände und TV im In- Ausland

-Autor: 10 Veröffentlichungen in Büchern und Sammelbänden zu den Themen: Körpersprache, Jazz Dance, Tanzpädagogik, Bewegungspädagogik

www.bodylanguage.de

www.rebeltanz.de

 

Ruth Trautmann

·Tanzpädagogin nach I-TP / Dipl. Sozialpädagogin.

· Leitung und Konzipierung des “TanzRaum” in Münster.

· Lehrauftrag für Tanz und Musik an der KATHO-Fachhochschule Münster

· Langjährige Performance- und Choreografie Erfahrung in verschiedensten Tanz- und Bühnenprojekten.

· Unterrichtstätigkeit in Tanzimprovisation, Modern-Dance, Kreativem Tanz für Kinder, für ältere Menschen, für     Menschen mit geistiger Behinderung.

· Laufende Projekte in Schulen, Kindergärten, sonstigen Bildungseinrichtungen und bei Festivals.

 

· Dozentin am Anne-Frank-Berufskolleg Münster in der Erzieherinnen-Ausbildung.

· Mehrjährige Vollzeitstelle als I-TP-Tanzpädagogin in der Akutpsychiatrie im Marienhospital in Hamm.

· Vormals Ausbildungslehrerin in der I-TP-Ausbildung beim Deutschen Institut für Tanzpädagogik.

www.tanzraum-muenster.de

www.muenster.i-tp.de

 


Esther von der Fuhr

Tanzausbildung in Amsterdam

Danach arbeitete sie als Tänzerin, Pädagogin und
Choreografin in NRW und Belgien.

Während ihrer Kulturmanagement Weiterbildung arbeitete sie im Kulturamt der Stadt Neuss im Bereich
Veranstaltungsorganisation für die Internationalen Tanzwochen, das
Shakespeare - Festival und die Zeughaus - Konzerte.

2002 folgt ein zweijähriger Vertrag als Dramaturgin für die Tanzkompanie des
Staatstheaters Kassel unter der Leitung von Ana Mondini sowie als
Gastspielkoordinatorin für das Staatstheater, im Anschluss arbeitete sie
eine Spielzeit als Assistentin von Heinz Spoerli beim Zürcher Ballett.
Es folgten zwei Jahre in denen sie freischaffend als Dramaturgin,
Managerin und Produktionsleiterin für verschiedene Kompanien,
Produktionen und Tanzfestivals arbeitete.

Von 2007 - 2012 war sie Dramaturgin beim TanzTheaterMünchen/Staatstheater unter
der Leitung von Hans Henning Paar, mit dem sie in der Spielzeit
2012/2013 an das Theater Münster wechselte.


Martina Pleumann

Freie ausgebildete staatlich anerkannte Tanzpädagogin, sowie Tänzerin und Choreografin

 (Vorausbildung Ballettschule Heidi Sievert, 1997 -2001 Ausbildung zur staatlich anerkannten Tanzpädagogin beim Forum Tanzpädagogin e. V. in Köln)

stetige Weiterbildung im In- und Ausland durch Teilnahme an Workshops und Seminaren im Bereich Ballett,

Jazz-und Moderndance, Kindertanz und HipHop

seit 1988 aktiv im Bereich Tanz, Tänzerin und Choreografin

u.a. Dozentin an den Ballettschulen Heidi Sievert

Gründungsmitglied  des damaligen münsteraner Tanztheaters "Flat is Back" (1988),

Tanzcompanie "Tanzprojekte Heidi Sievert"(1996), HipHop Companie "Pumpkingz" (hier auch Leitung)

tänzerische und choreografische Arbeiten mit und für die obigen Companien, den Ballettschulen Heidi Sievert, für andere Tanzcompanien, sozialen Einrichtungen/Institutionen, Schulen, kulturellen Veranstaltungen z. B. Welttanztag, SchauRaum...

Leitung und Durchführung von Tanzprojekten an Schulen und anderen sozialen Einrichtungen, sowie Lehrerfortbildungen im Bereich Tanz, Workshops, Tanzperformances und Flashmobs


ViSP

Heike Hänscheid

Heike Hänscheid ist 1953 in Münster geboren und als gelernte Journalistin heute als Pressereferentin und freie Journalistin für verschiedene Medien in der Stadt tätig. Mit der münsterschen Tanzszene ist sie durch ihre Öffentlichkeitsarbeit für das "Tanzfestival" seit dessen Gründung verbunden und begleitet auch "TanzWerk" von Beginn an. Sie hat zwei erwachsene Söhne und eine kleine Enkeltochter. Neben dem Schreiben gehören Lesen und Radfahren zu ihren Hobbys.